Anwendungsbereiche

Die Bowen–Faszientechnik hat Einfluss auf jedes Organsystem. Die Methode beeinflusst auch das autonome Nervensystem und führt zu einer tiefen Entspannung.

Schwangerschaft

Schwangerschaftsübelkeit

Akute Ischiasbeschwerden

Vorbereitung auf die Geburt

Beckenendlage

u.a.

Babys/Kinder

Nachbehandlung nach Kaiserschnitt und Vacuumgeburt

Saugprobleme

Koliken / Verdauungsprobleme

Schiefhals

Bewegungseinschränkungen des Nackens

u.a.

Beschwerden des Hormonsystems

Fruchtbarkeitsunterstützung

Beschwerden in der Menopause

Menstruationsschmerzen

Endometriose

Beschwerden des Verdauungssystems

Reizdarm

Colitis

Darmträgheit

Sonstige Anwendungsbereiche

Beschwerden des Bewegungssystems

Rückenschmerzen

Bandscheibenvorfall

Ischiasbeschwerden

Knieprobleme / Hüftschmerzen

Schulterschmerzen

Kieferschmerzen, -knacken

Geschmacksverlust

u.a.